Wir über uns

Seit 1969 setzt sich AVES-Ostkantone für die Belange des Naturschutzes in Ostbelgien ein. Ein heute noch stets aktuelles Thema. Vieles hat sich geändert, deshalb ist aktiver Naturschutz ohne Bildung und ohne Information im naturkundlichen Bereich nicht möglich. Auf diesen Grundpfeilern beruhend, stellt sich das Betätigungsfeld der Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht AVES-Ostkantone heute dar. Als anerkannte Erwachsenenbildungsorganisation bietet AVES-Ostkantone unter fachkundiger Leitung eine Reihe von Weiterbildungsangeboten, in Form von Exkursionen, Referaten, Kursen und praktischen Betätigungen im Naturschutz. Mehr zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter „Veranstaltungskalender“. Jeder ist eingeladen, sich einzubringen. Sei es als passives oder aktives Mitglied. Zurzeit zählt die Vereinigung rund 700 passive und 20 aktive Mitglieder, die sich einer sinnvollen, lehrreichen und erlebnisreichen Freizeitbeschäftigung widmen. Als passives Mitglied unterstützen Sie uns mit einem bescheidenen Mitgliedsbeitrag und erhalten unsere Dreimonatszeitschrift „Natur & Umwelt“.

 

Neben der Ornithologie (AVES=lat. „Vögel), stehen auch botanische, entomologische, chiropterologische oder herpetologische Themen auf dem Programm.
In unserer Bildungsstätte in Worriken (Bütgenbach, B) erhalten Sie telefonisch weitere Auskünfte.
Gerne senden wir Ihnen unverbindlich auch zusätzliches Informationsmaterial zu.

Sie finden uns auch auch Facebook unter
https://www.facebook.com/AVESostkantone.
Auch hier finden Sie eine Fülle von Informationen, von und über AVES-OStkantone VoG.

 

 

Aktuelles


Infomarkt Ehrenamt am 15.09.2019 war gut besucht

Zeitgleich mit dem « Lambertusmarkt » in Eupen, fand der diesjährige „Infomarkt Ehrenamt“ im Ministerium der DG statt. Das herrliche Wetter zog viele Menschen an und so war der Stand der AVES-Ostkantone gut besucht. Viele interessierte Personen erkundigten sich nach Gelegenheiten, im Natur- und Umweltschutz für Ostbelgien tätig zu sein.    

[ weiterlesen ]


Pflegestation Mürringen in der Eifeler Mundartsendung des BRF

unter diesem Link zu hören:

Eifeler Mundart: Die Pflegestation Mürrigen


Pflegestation Mürringen - Intervieuw mit dem BRF

 Indem sie auf folgenden Link klicken können sie den Bericht des BRF sehen:

 Bericht Pflegestation Mürringen

 


Spendenabzugsfähigkeit

Ab diesem Jahr ist es wieder möglich, für alle Spenden ab 40,- € eine Spendenbescheinigung zu erhalten, um diese bei der Steuererklärung geltend zu machen.