Kontakt

Haben Sie Fragen, bezüglich Weiterbildungsangebote, Organisation von Naturkundlichen Weiterbildungen für Schulen, Fragen zu Tieren oder Pflanzen, melden Sie sich bei uns.

Allgemeine Informationen, Mitgliedschaft, Fragen …

Bildungsstätte AVES-Ostkantone
Worriken, 9
4750 Bütgenbach
Mail: aves.vog@skynet.be
Öffnungszeiten: Di. - bis Fr. 8h30-12h30
Tel. 080/34 02 46

Ornithologische Zentrale
Norbert Paquay
Roderstal, Galhausen, 16
4780 Sankt Vith
Tel. 080/22 66 07

Pflegestation AVES-Ostkantone
Berthold Thomahsen
Ländegasse, Mürringen 4
4760 Büllingen
Tel. 0471/ 19 31 67

AVES-Pflegestation für Fledermäuse
Wenden Sie sich bitte an unsere Bildungsstätte.

 


 

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* :
:
* :
* :
Prüfziffer:
 =  Bitte Ergebnis eintragen
 

Aktuelles


Infomarkt „Ehrenamt in Ostbelgien“ am 21. Nov. auf dem Katharinenmarkt in St. Vith

Ehrenamt ist bunt, kreativ und vielfältig! Unter dem Motto „Engagement bewegt“ können Sie beim Infomarkt „Ehrenamt in Ostbelgien" die gesamte Vielfalt des Ehrenamts in der DG erleben: Organisationen aus allen Ehrenamtsbereichen stellen ihre Arbeit und ihre Projekte vor. Von Naturschutzorganisationen, über Elternvereinigungen, Jugendorganisationen, Hörgeschädigte bis hin zu zahlreichen Sozialinitiativen in St. Vith.

 

Die AVES-Ostkantone nimmt auch am Infomarkt teil. Warum nehmen wir am Infomarkt teil?

•    Wir können unsere Organisation und unsere Ehrenamtsarbeit einem breiten Publikum vorstellen.

•    Wir sehen im Ehrenamtsmarkt einen wichtigen Beitrag, um für das Thema Ehrenamt zu sensibilisieren.

•    Wir möchten neue Ehrenamtliche gewinnen.

Besuchen Sie unseren Stand

Dienstag, 21. November 2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr

In der Katharinenkirche, Hauptstraße/Ecke Teichgasse in St. Vith

Infos: www.ostbelgienlive.be/ehrenamt

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Ostbelgien und Du“, die zeigt, wie konkret die Zukunftsprojekte des Regionalen

Entwicklungskonzepts jeden Ostbelgier betreffen und wie wichtig das Ehrenamt für Ostbelgien ist.   Mit Unterstützung von „europe direct“

 


Der Mitgliedsbeitrag erhöht sich!

Wir haben lange gezögert den Mitgliedsbeitrag zu erhöhen, doch nun sind wir an dem Punkt gelangt, dass der Beitrag die Kosten der Zeitschrift nicht mehr decken. Momentan beläuft sich das Erstellen und der Versand der Zeitschrift zwischen 22,- € und 24,- € pro Zeitschrift pro Jahr. Aus diesem Grunde erhöhen wir den Mitgliedsbeitrag um 5,- €

Ab 2018 gilt folgender Mitgliedsbeitrag:   

12,00 € für Jugendliche unter 18 Jahren und Studenten

25,00 € für Erwachsene und Familien

30,00 € für Mitglieder aus dem Ausland

 


Eine intakte Naturlandschaft ist unser Kapital! - Kampagne zum Schutz von Bäumen und Hecken

Informationsveranstaltung am 20.10.2017 in Berg/Bütgenbach

[ weiterlesen ]


Usutu-Virus

Welche Arten können betroffen sein?

Wie erkenne ich, dass ein Vogel erkrankt ist?

Was ist zu tun?

Wo melden?

Welche Auskünfte bereithalten?

Besteht eine Gefahr für den Menschen?

[ weiterlesen ]