Kontakt

Haben Sie Fragen, bezüglich Weiterbildungsangebote, Organisation von Naturkundlichen Weiterbildungen für Schulen, Fragen zu Tieren oder Pflanzen, melden Sie sich bei uns.

Allgemeine Informationen, Mitgliedschaft, Fragen …

Bildungsstätte AVES-Ostkantone
Worriken, 9
4750 Bütgenbach
Mail: aves.vog@skynet.be
Öffnungszeiten: Di. - bis Fr. 8h30-12h30
Tel. 080/34 02 46

Ornithologische Zentrale
Norbert Paquay
Roderstal, Galhausen, 16
4780 Sankt Vith
Tel. 080/22 66 07

Pflegestation AVES-Ostkantone
Berthold Thomahsen
Ländegasse, Mürringen 4
4760 Büllingen
Tel. 0471/ 19 31 67

AVES-Pflegestation für Fledermäuse
Wenden Sie sich bitte an unsere Bildungsstätte.

 


 

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* :
:
* :
* :
Prüfziffer:
 =  Bitte Ergebnis eintragen
 

Aktuelles


Ehrenamt - Auch etwas für Sie?

Ehrenamtliches Engagement bei AVES-Ostkantone gibt Ihnen das gute Gefühl, etwas Gutes und Sinnvolles für die Natur und Ihre Umwelt zu tun.

Dies zu Ihrem eigenen Wohl und dem Wohl Ihrer Kinder und Enkel.

weiterlesen

 


Eine intakte Naturlandschaft ist unser Kapital! - Kampagne zum Schutz von Bäumen und Hecken

Informationsveranstaltung am 20.10.2017 in Berg/Bütgenbach

[ weiterlesen ]


Usutu-Virus

Welche Arten können betroffen sein?

Wie erkenne ich, dass ein Vogel erkrankt ist?

Was ist zu tun?

Wo melden?

Welche Auskünfte bereithalten?

Besteht eine Gefahr für den Menschen?

[ weiterlesen ]


Wir benötigen Ihre Hilfe!

Wir benötigen Ihre Hilfe! Falls Sie Interesse haben, sich bei verschiedenen Aktionen einzubringen oder selbst eine Aktion ins Leben zu rufen, so können Sie sich gerne mit unserem Büro in Verbindung setzen.

Pflegestation in Mürringen

Wer hat Interesse, bei der Pflege von Vögeln und Tieren zu helfen? Wer ist bereit, schwache oder verletzte Tiere vom Fundort bis zur Pflegestation oder verletzte Tiere zum Tierarzt zu fahren? Informationen und Auskünfte bei Thomahsen Berthold +32 (0)471 19 31 67

Naturpflegearbeiten und andere Arbeiten in Raeren

Falls Sie Interesse haben, die AVES tatkräftig zu unterstützen, sei es bei Naturpflegearbeiten am Lehrpfand in Raeren, sei es bei Herstellung und Aufhängen von Nistkästen, so können Sie sich jederzeit mit Alfred Emontspohl (Tel. 087 85 19 76 - 0472 28 98 72) in Verbindung setzen.

  Zeitschrift „Natur & Umwelt“

Falls Sie Fotos, Beiträge oder Ideen zur Gestaltung unserer Zeitschrift haben, senden Sie uns diese bitte per Email oder per Post zu.