Beobachtungen melden

Für alle Interessenten bietet AVES-Ostkantone ein interessantes Portal, eigene Beobachtungen in Ostbelgien mitzuteilen oder sich über andere zu informieren. Über http://ostkantone.observations.be gelangen Sie auf die Seite der Naturbeobachtungen in Ostbelgien. Eine Anmeldung ist einfach. Stellen sie zunächst Ihre Sprache ein und gehen Sie einfach auf „Anmelden“. Folgen Sie dann den Instruktionen am Bildschirm. Sie erhalten dann ihr persönliches Passwort und können fortan Ihre Beobachtungen mitteilen, eigene Statistiken einsehen, eigene Fotos und Tonaufnahmen einfügen. Gleichzeitig bekommen Sie eine Einsicht in beobachtete Arten in Ostbelgien, können dabei Ihre ornithologischen Kenntnisse vertiefen, Verbreitungskarten einsehen und und und ….
 

Durch Ihre Eingaben ergänzen Sie den Kenntnisstand über die heimische Avifauna. Doch nicht nur Vogelarten werden berücksichtigt, Sie können alle Naturbeobachtungen, ob Pflanzen, Säugetiere, Insekten, Spinnen, Amphibien, oder Reptilien, kurzum ALLES in unsere Datenbank eingeben.
 

Aktuelles


26 Weißstörche auf Zwischenstopp in Sankt Vith und Bütgenbach

Einfach nur ein schöner Anblick!

Bereits seit gut 3 Wochen hält sich eine größere Gruppe Weißstörche im Raum Sankt Vith auf. Seit dem 21. August befinden sich 26 Weißstörche auf den Wiesen entlang des Weges nach Worriken-Bütgenbach, im Bereich "Langer Driescher". Viele Touristen, aber auch Einheimische sind vom Anblick der edlen Tiere einfach nur überwältigt, gerade auch weil die Tiere kaum Scheu zeigen. Ob es sich um den gleichen Trupp handelt, können wir noch nicht sagen.


Grünfink von heimtückischer Krankheit betroffen

 

[ weiterlesen ]


Spendenabzugsfähigkeit

Ab diesem Jahr ist es wieder möglich, für alle Spenden ab 40,- € eine Spendenbescheinigung zu erhalten, um diese bei der Steuererklärung geltend zu machen.

 


Ehrenamt - Auch etwas für Sie?

Ehrenamtliches Engagement bei AVES-Ostkantone gibt Ihnen das gute Gefühl, etwas Gutes und Sinnvolles für die Natur und Ihre Umwelt zu tun.

Dies zu Ihrem eigenen Wohl und dem Wohl Ihrer Kinder und Enkel.

weiterlesen